Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Akademie Schweiger & Schmitt  |  E-Mail: info@schweiger-schmitt.de  |  Online: http://www.schweiger-schmitt.de

inklusive Waffensachkundeprüfung nach §7 WaffG

Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung nach §34a Gewerbeordnung

02.02.2017 - 16.03.2017
(Beginn bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)
Bitte erfragen Sie hierzu weitere Details unter 03741-7003-16

Zielgruppe:

  • Werkschutzmitarbeiter, Sicherheitsmitarbeiter
  • Personen, die im Bewachungsgewerbe tätig sind oder tätig werden wollen
  • Personen die für die auszuübende Tätigkeit die Sachkundeprüfung im Bewachungsgewerbe benötigen

Zugangsvoraussetzungen:

  1. Teilnahme an einem Erste - Hilfe Lehrgang, dessen Beendigung nicht länger als 24 Monate zurückliegt
  2. Mobilität / Führerschein Klasse B
  3. polizeiliches Führungszeugnis




Inhalt und Ablauf


1. Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung
2. Gewerberecht
3. Datenschutz
4. Bürgerliches Recht
5. Straf- und Verfahrensrecht
6. Umgang mit Menschen
7. Umgang mit Verteidigungswaffen
8. Unfallverhütungsvorschriften
9. Grundlagen der Sicherheitstechnik

10. Waffensachkundeprüfung

 

 

Dauer:

6 Wochen = 240 Stunden



 

Einsatzgebiete

Bewachungsgewerbe

Schutz- und Sicherheitsdienste

 


Zeiten

 

Lehrgangsart: Vollzeit

Dauer:


6 Wochen = 240 Stunden

Ort:


08525 Plauen, Morgenbergstraße 19

 

Abschluss:

 

Sachkundeprüfung nach §34a GewO


Urlaub:


kein


Theoretische/ fachpraktische Ausbildung:


täglich von 7:30 Uhr bis 15:35 Uhr


Praktikum:


keins

 


Lehrgangsmaterialien

  • Fachbücher, Scripte und Verbrauchsmaterial werden vom Maßnahmeträger gestellt.

  • Schreibgeräte und Schreibpapier sind in eigener Regie vom Teilnehmer zu beschaffen.





Bemerkungen

  • Änderungen vorbehalten

  • Unterbringung in gut ausgestatteten Appartements am Sitz des Bildungsträgers möglich

drucken nach oben